Begleiten2018-11-26T09:59:20+00:00

Begleiten

Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien

Wir wollen Menschen mehr geben, als nur einen guten Rat. Damit dies gelingt, haben wir für sie und ihre Probleme Zeit. Uns ist dabei wichtig, allen Menschen, gleich welchen Alters, Herkunft oder Religion, in ihren individuellen Fragen zu unterstützen. Wir sind froh darüber, dass wir dabei auf die Unterstützung einer Vielzahl kompetenter Partner zurückgreifen zu können.

Ziel dieser Kooperationen ist ein niederschwelliges Beratungs- und Hilfsangebot für Familien zu installieren, um Unterstützung und Hilfe bei Bedarf möglichst zeitnah und unbürokratisch anbieten zu können.

Um eine möglichst individuelle Lösung zu finden, wenden Sie sich für eine Eingangs- und Erstberatung vertrauensvoll an uns. Eine weiterführende Beratung kann dann nach Absprache und Möglichkeiten in den Räumlichkeiten des Familienzentrums oder in den Räumlichkeiten der Kooperationspartner stattfinden.

Durch therapeutische und andere fachlich qualifizierte Kräfte sollen Sprach-, Lern- und Verhaltensprobleme der Kinder schon im Kindergarten erkannt und behandelt werden. Für Eltern bieten wir Erziehungs- und Lebensberatung.

Informationen

In unseren Einrichtungen finden Sie immer aktuelle Verzeichnisse von:

  • Beratungs- und Therapiemöglichkeiten in der Umgebung (bspw. Erziehungs- und Familienberatung, Frühförderung, Logopädie, Psychotherapie, Ergotherapie..)
  • Angebote zur Gesundheits- und Bewegungsförderung in der Umgebung
  • Freizeitangebote
  • Interkulturelle Angebote (Menschen aus aller Welt)
  • Kindertagespflege
  • Kooperationspartner

Offene Sprechstunden

Im monatlichen Wechsel finden offene Beratungsangebote vom Zentrum für Frühbehandlung und Frühförderung und der Evangelischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region statt. Diese sind für alle Ratsuchenden kostenlos.

Bei Bedarf verweisen wir an weitere Kooperationspartner, z.B. Logopädische Praxis oder Angebote der Ev. Familienbildungsstätte oder Mitarbeiter der oben genannten Kooperationspartner kommen zu Veranstaltungen in die Kitas.

Im Bedarfsfall (z.B. Berufstätigkeit der Eltern) organisieren wir einen Bring- oder Abholdienst zu Therapien in Einrichtungsnähe.

Begleiten

Weiter…

Betreuen

Weiter…

Bilden

Weiter…

Begegnen

Weiter…